Hauptstelle

Adresse

Altstädtischer Markt 8
14770 Brandenburg an der Havel

Dies ist eine Broschüre in einfacher Sprache.

In der Broschüre erklären wir Ihnen die Bibliothek.

Die Broschüre ist einfach zu lesen.

Anfahrt

Nehmen Sie die Straßenbahn der Linie 6 bis zur Haltestelle Ritterstr. Gehen Sie von dort zur Kreuzung Plauer Str./Ritterstr. und biegen dann nach rechts auf das Rathaus zu.
Die Busse der Linien W und H halten am Parduin und an der Plauer Str. Gehen Sie von dort auf das Rathaus zu.
Zur Übersicht des Streckenverlaufs hier der Liniennetzplan der Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel.
Fahrräder: Fahrradständer befinden sich direkt vor der Bibliothek, unter der Linde neben dem Rathaus und im großen Innenhof des Rathauses. Biegen Sie dafür rechts um die Ecke der Bibliothek.
Autos: Im Innenhof des Rathauses befinden sich 3 Bibliotheksparkplätze, einer davon ist für Behinderte reserviert. Das Parken ist kostenfrei. Bitte holen Sie eine Parkkarte aus der Bibliothek. Sie erhalten sie in der Verbuchung, neben dem Haupteingang.

Ganz einfach: Im Innenhof des Rathauses befindet sich eine Rampe. Bitte klingeln Sie. Die Klingel befindet sich neben der braunen Tür. Die Bibliothek ist barrierefrei. Ein Lift ist vorhanden.
Anfahrt mit Auto: Im Innenhof des Rathauses befindet sich neben der Rampe ein Behindertenparkplatz. Das Parken ist kostenfrei. Bitte holen Sie eine Parkkarte aus der Bibliothek.Sie erhalten sie in der Verbuchung, neben dem Haupteingang.

Ihre Bibliothek kurz erklärt

In der ganzen Bibliothek gibt es freies WLAN

Erdgeschoss

  • Anmeldung / Verbuchung
  • Café mit Kaffeeautomaten und Tageszeitungen
  • Kinderbibliothek
  • Lesehof
  • Till Eulenspiegels Herberge
  • Buchbasar unseres Fördervereins
  • Glasanbau mit wechselnden Ausstellungen

 

1. Obergeschoss

 

2. Obergeschoss

  • Sachbücher, Biografien, Ratgeber, fremdsprachige Bücher, Fachzeitschriften, Literatur über die Stadt und das Land Brandenburg
  • Sachfilme
  • Comics, Graphic Novel
  • Fernleihe zum Bestellen von Literatur aus anderen Bibliotheken in Deutschland
  • Internetarbeitsplätze
  • 3D-Drucker
  • JuBi (Jugendbibliothek)

 

Karte für

1 Monat

Karte für

3 Monate

Karte für

1 Jahr

Kinder bis 14 Jahre

0 €

0 €

0 €

Jugendliche

ab 14 Jahre

4 €

-

6 €

Auszubildende, Studierende, Rentner/innen, Arbeitslose

4 €

6 €

9 €

 

Menschen

mit Familienpass

0 €

0 €

0 €

Schwerbehinderte

4 €

6 €

9 €

Erwachsene

mit Arbeit

4 €

6 €

18 €

Partnerkarte

(2 Erwachsene)

 

 

30 €

Es ist wie mit der Krankenkassenkarte oder dem Tram-Fahrticket: auch unsere Bibliothekskarte ist nicht übertragbar. Nur Sie allein dürfen sie benutzen.
Bitte geben Sie die Karte auch nicht an andere Personen weiter.
Ausnahme: Sie sind krank und ein Familienmitglied soll etwas für Sie entleihen. Bitte stellen Sie, wenn möglich, eine unterschriebene Vollmacht aus.

Was mache ich, wenn ich die Bibliothekskarte verliere oder sie kaputt ist?
Bitte sagen Sie in der Bibliothek Bescheid. Sie bekommen einen neuen Ausweis. Das Ausstellen der Ersatzkarte kostet für Erwachsene 5,00 € und für Kinder 2,50 €.

Falls Sie die Karte bei sich in der Wohnung suchen - sie ist goldgelb!

Unsere detaillierte Benutzungsordnung können Sie hier nachlesen.

Buch 4 Wochen
CD 4 Wochen
Zeitschrift 2 Wochen
Brettspiel 2 Wochen
digitales Spiel 2 Wochen
Film

2 Wochen

Sie können die Leihfrist der entliehenen Medien verlängern, wenn keine andere Benutzerin / kein anderer Benutzer sie vorgemerkt hat:

  • in der Bibliothek
  • telefonisch: 03 38 1 - 58 42 03
  • per E-Mail (bibo@stadt-brandenburg.de)
  • mit diesem Formular
  • in unserem Katalog

Im Katalog:
Zum Login geben Sie bitte die 11-stellige Nummer auf der Rückseite Ihres gültigen Benutzerausweises ein.
Beispiel: 00001234567
Geben Sie bitte Ihr Passwort ein.
Sie haben kein Passwort? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliothek geben Ihnen eines vor Ort.
Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Wenn Sie die Medien nicht pünktlich zurückgeben, müssen Sie dafür Säumnisentgelte bezahlen.

  • Bücher, Zeitschriften und CDs: 0,60 € pro Tag und Titel
  • Filme: 2,50 € pro Tag und Titel

Für Kinder bis 14 Jahre sind die Gebühren niedriger:

  • Bücher, Zeitschriften und CDs: 0,30 € pro Tag und Titel
  • Filme: 1,50 € pro Tag und Titel

Sie wissen nicht, ob ein Buch, eine CD, eine Zeitschrift oder ein Film in der Bibliothek ausleihbar sind?
Wenn das angefragte Medium vorhanden ist, reservieren wir es und stellen es für Sie an der Ausleihtheke zurück.

Das Medium ist entliehen - dann merken wir es für Sie vor.

Dazu brauchen wir Ihre

  1. Bibliothekskarte
  2. Angaben wie Titel oder Name der Autorin / des Autoren oder gegebenfalls den Namen der Reihe. Wir recherchieren auch gerne, wenn Sie unvollständige Angaben haben.
    Erst wenn Sie das Gewünschte abholen, müssen Sie 1 € pro Titel bezahlen.

Erledigen Sie die Vormerkung

  • vor Ort in der Bibliothek,
  • telefonisch: 03 38 1 - 58 42 03,
  • per E-Mail: (bibo@stadt-brandenburg.de),
  • im Katalog.

Wie kann ich etwas im Katalog vormerken?

1. Melden Sie sich zuerst im Katalog an (Login):

Zum Login geben Sie bitte die 11-stellige Nummer des gültigen Benutzerausweises ein.
Beispiel: 00001234567
Geben Sie bitte Ihr Passwort ein.
Sie haben kein Passwort? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bibliothek geben Ihnen eines vor Ort.
Sie haben Ihr Passwort vergessen?

2. Suchen Sie anschließend im Feld „Suche“ nach dem gewünschten Medium und rufen Sie es auf.

3. Klicken Sie nun oben rechts auf „Vormerken“ und auf der nächsten Seite auf das grüne Feld „Vormerkung bestätigen“.

Wenn Ihre Vorbestellung für Sie bereitsteht, benachrichtigen wir Sie per E-Mail oder telefonisch darüber.
Vorbestellte oder reservierte Medien werden von uns für die Dauer von 6 Öffnungstagen für Sie vorgehalten.

  • teilen Sie es uns vor Ort mit,
  • rufen Sie an 03 38 1 - 58 42 03
  • schreiben Sie eine E-Mail (bibo@stadt-brandenburg.de)
  • schreiben Sie Ihren Wunsch in dieses Formular unserer Webseite
  • oder geben Sie den Anschaffungswunsch in unserem Katalog an, denn er ist weitaus mehr als eine Datenbank für Bücher.

Sie brauchen wissenschaftliche Literatur?
Wir bestellen Ihnen Fachliteratur aus anderen Bibliotheken des Bundesgebietes. Mit der Bestellung sind Kosten verbunden.
Bitte schauen Sie zuvor auf diese Webseite oder lassen Sie sich direkt in der Fachbuchabteilung im 2.Obergeschoss beraten.

Kopien

angemeldete
Bibliotheksbenutzer/in

 

Besucher/in

schwarz/weiß A4 0,10 € 0,20€
A3 0,20 € 0,40 €
farbig A4 0,50 € 0,80 €
A3 1,00 € 1,60 €

Ausdrucke am Internetplatz

angemeldete
Bibliotheksbenutzer/in

 

Besucher/in

schwarz/weiß A4 0,10 € 0,20€

Wir verfügen über Internetplätze und freies WLAN für alle.

Auf allen Etagen befinden sich Arbeitsplätze für 1-3 Personen. In unserem Seminarraum im 1. OG können Sie in einer Kleingruppe bis zu 8 Personen arbeiten. Wir verfügen über Internetplätze und freies WLAN.

Bitte schauen Sie auf diese Seite, bevor Sie uns Ihre Spende vorbeibringen.

Das „Schweizer Taschenmesser“ der Bibliothek:

In jedem Fall behalten Sie in unserem Katalog den Überblick:
Sie können

  • nachsehen, was sie aktuell entliehen haben (Kontoübersicht) und Ihre ausgeliehenen Medien verlängern
  • nachsehen, was Sie jemals aus unserer Bibliothek entliehen haben (Ausleihhistorie)
  • prüfen, ob Sie Gebühren haben,
  • sich Bücher auf der Basis Ihrer bisherigen Entleihungen empfehlen lassen (Empfehlungen)
  • sich Listen mit Medien anlegen, die Sie besonders interessieren und sich für später merken möchten (Listen)
  • selbst Anschaffungsvorschläge machen und damit an der Verbesserung unseres Bestands mitwirken.

Hier geht es nun zu unserem Katalog.

Nur noch ein paar Schritte:
Zum Login geben Sie bitte die 11-stellige Nummer Ihres gültigen Benutzerausweises ein.
Beispiel: 00001234567
Geben Sie bitte Ihr Passwort ein.
Sie haben kein Passwort? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliothek geben Ihnen eines vor Ort.
Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Aktuelle Veranstaltungen

Am Mittwoch, den 30. November laden wir und die „stinknormalen Superhelden“ Sie zu einem harten Thrillerabend mit Andreas Winkelmann, alias Frank Kodiak, ein.
Der Bestseller-Autor Andreas Winkelmann liest aus seinem neu erschienenen Buch „Amissa - Die Überlebenden.“ Es ist der 3. und finale Teil mit den Privatermittlern Rica und Jan Kantzius. Die Thrillertrilogie um die mafiöse Organisation „Amissa“ garantiert Ihnen nervenzerfetzende Spannung, die unter die Haut geht:
Der Kampf gegen das organisierte Verbrechen fordert Opfer, auch von Privatermittlerin Rica Kantzius. Sie muss die Urne ihres Mannes Jan zu Grabe tragen und zerbricht fast an ihrem Schmerz. Der Wunsch nach Rache und Gerechtigkeit hält sie jedoch aufrecht. Rica einen finalen und extrem riskanten Plan.
Katetschen Bernd, bundesweit bekannter „stinknormaler Superheld“ aus Rathenow, führt moderierend durch den Abend.
Die Lesung beginnt um 19:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 8,- €. Karten (Eintrittschips) gibt es an der Abendkasse in der Theaterklause, Grabenstr. 14, 14776 Brandenburg an der Havel.
Um Voranmeldung wird gebeten: Telefonnummer 03 38 1 - 51 12 20
Ein kleines Special: Verwenden Sie unseren Eintrittschip für Ihre Einkäufe im Supermarkt. Er passt in die meisten Einkaufswagen.

Das schöne alte Bett in der Hauptstelle steht nicht zum Spaß da. Hier war Till Eulenspiegel das erste Mal vor vielen hundert Jahren eingekehrt, als er den großmäuligen Schneidergesellen einen saftigen Streich spielte. Die Herberge gibt es längst nicht mehr, wohl aber das Bett. Das müsste echt mal wieder aufgeschüttelt werden, und zwar am 3. Dezember 2022 um 11:00 Uhr.
Damit die Leute für ihre Mühe, Bruder Listig beim Aufschütteln zu bestaunen, belohnt werden, gibt es zwei zauberhafte kleine Geschichten rings um die Eulenspiegel-Bücher in der Vitrine. Da erfährt man Hintergründiges über die Entstehung des Eulenspiegel-Buches von Max Kruse (das ist der Urmel-Erfinder) und Tiefgründiges über den Umstand, wie es Till Eulenspiegel in eine der berühmtesten Weihnachtsgeschichten der Welt geschafft, jener von Charles Dickens. Und wenn dann noch Zeit ist, hat Till Eulenspiegel noch eine bislang unveröffentlichte Eulenspiegelei im Beutel - über die Kraft und Magie von Brombeeren.

Digitale Angebote

Die Onleihe Verbund Brandenburg bietet einen Zugriff auf digitale Medien wie eBooks, ePapers, eAudios, eLearning und eVideos. Sie können diese Medien ganz bequem rund um die Uhr - auch von zu Hause aus - entleihen und nutzen. Klicken Sie hier!
Informationen für Neueinsteiger/innen

Mit der Genios Pressedatenbank stehen Ihnen über 300 Tages- und Wochenzeitungen sowie Zeitschriften kostenlos zur Verfügung:
180 deutsch- und 120 englischsprachige Titel.
Neben der Suche in aktuellen Ausgaben besteht die Möglichkeit auf ein weit zurückreichendes Archiv zuzugreifen. Hilfreiche Suchoptionen und eine Volltextsuche ermöglichen spezifische Recherchen nach aktuellen Themen in allen Angeboten oder in ausgewählten Quellen.

Suche starten

MUNZINGER Länder bietet einen umfassenden Blick auf die wichtigsten Daten und Fakten aller Staaten und internationaler Zusammenschlüsse sowie Organisationen - übersichtlich dargestellt und stets aktuell.
Die Datenbank MUNZINGER Länder wird wöchentlich aktualisiert.

Neben der öffentlichen Bibliothek der Stadt Brandenburg an der Havel mit ihren verschiedenen Standorten gibt es in der Stadt auch Fachbibliotheken: